Dr. med. univ. Kurt Blaas

Arzt für Allgemeinmedizin

Terminvereinbarung in Sachen Cannabismedizin

Sehr geehrte Damen und Herren,

nächste  Informationsveranstaltung "Cannabis als Medizin" findet am 5. Dezember um 12:00 Uhr in Form eines Webinars, d.h. Online statt. 

Die Informationsveranstaltung empfiehlt sich um einen Termin bei Dr. K. Blaas für die Cannabismedizin zu vereinbaren. Es ist uns bewusst, dass es für viele eine ungewöhnliche Vorgehensweise zu sein erscheint, allerdings praktizieren wir diese seit mehreren Jahren und sie hat sich als ein Gewinn für beide Parteien erwiesen. 
Der Bereich der Cannabinoiden-Medizin ist sehr komplex und wirft viele Fragen auf, die im Rahmen der Informationsveranstaltung geklärt werden. 

Die Dauer der Informationsveranstaltung beträgt ca. 60-90 Minuten und es besteht im Anschluss die Möglichkeit persönliche Fragen mit Dr. Blaas direkt zu klären (im Chat oder direkt per Video). 

Die Kosten für die Informationsveranstaltung betragen € 50,- und werden im Vorhinein per Überweisung verrechnet. 

Um die Teilnahme zu sichern, bitten wir Sie höflichst die Teilnahmegebühr auf das Ordinationskonto zu überweisen. Nach der Anmeldung erhalten Sie auf die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse Information zu weiteren Abläufen. Sollte die automatische E-Mail nicht auffindbar sein, schauen Sie im Spam Ordner nach oder setzen Sie sich mit uns elektronisch oder telefonisch in Verbindung. 
Die Zugangsdaten zur Konferenz werden Sie per E-Mail spätestens am Freitag vor der Veranstaltung erhalten. 

Ein Termin für ein Einzelgespräch mit Dr. Blaas kann im Anschluss telefonisch oder in späterer Folge elektronisch per E-Mail vereinbart werden. Die Kosten für die spätere Einzelstunde betragen 120,-€.

Die Termine werden in erster Linie den Teilnehmer*innen der Informationsveranstaltung vergeben.
Die noch frei zur Verfügung stehende Termine können auch ohne die Teilnahme an der Informationsveranstaltung in Anspruch genommen werden, die Kosten hierfür betragen 210,-€ .

Man kann auch für jemanden stellvertretend an der Informationsveranstaltung teilnehmen.

Für das Erstgespräch werden alle Originalbefunde von Fachärzt*innen betreffend Ihrer Erkrankung benötigt. Ohne FÄ Befunde ist die Behandlung mit Cannabinoiden in unserer Ordination leider nicht möglich. Generell gilt allerdings, dass weder die Teilnahme an der Informationsveranstaltung, noch die vereinbarte Sprechstunde verpflichtet ein Cannabinoidrezept zu erstellen.  

Die Anmeldung zur Informationsveranstaltung erfolgt unter dem folgenden Link:  https://www.reglist24.com/cannmeddezember

Wir freuen uns Sie auf der Informationsveranstaltung begrüßen zu dürfen und verbleiben
mit Gesundheitsgrüßen


Team Ordination Dr. Kurt Blaas 

ACHTUNG! Wir bitten Sie um Verständnis, dass es uns aus zeitlichen und rechtlichen Gründen nicht möglich ist, auf Ihre einzelnen Fragen über die Behandlung mit Cannabinoiden einzugehen. 


    Bitte beachten Sie folgendes:

    • Die Krankenkassen übernehmen keine Kosten für die oben genannten Leistungen in Sachen Cannabismedizin; die Kosten sind von den Patientinnen und Patienten zu tragen.
    • Das Einzelgespräch verpflichtet nicht zur Ausstellung eines Rezeptes für Cannabinoide.  
    • Bitte nehmen Sie zum Erstgespräch alle Originalbefunde von Fach- und AllgemeinärztInnen betreffend Ihrer Erkrankung mit.