Terminvereinbarung in Sachen Cannabismedizin

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

Um einen Termin für ein Einzelgespräch in Sachen Cannabismedizin mit Dr. Blaas zu vereinbaren, benötigen Sie eine Teilnahme an der Informationsveranstaltung. Die Informationsveranstaltung ist ein Teil der Behandlung. 

Dr. Kurt Blaas lädt Sie zu einer Informationsveranstaltung, in welcher Sie alles über die Historie, Wirkungsmechanismen und Anwendungsgebiete von der Cannabispflanze erfahren, sowie über die aktuelle juristische Situation in Österreich und die medizinische Anwendung sowie ärztliche Versorgung aufgeklärt werden. Die Dauer dieser Informationsveranstaltung beträgt ca. 60 Minuten und es besteht danach die Möglichkeit Fragen zu stellen. 

Die Kosten für diese Informationsveranstaltung betragen € 50,- p.P. Bitte um Verständnis, dass die Begleitpersonen ebenso den Eintritt zahlen müssen. Die Veranstaltung basiert nicht auf Kassenleistung, daher ist als private Veranstaltung von Dr. Blaas zu sehen.

An der Informationsveranstaltung kann jedoch auch ein Familienmitglied stellvertretend für die/den PatientenIn teilnehmen.

Haben Sie danach Interesse an einem Einzelgespräch mit Dr. Kurt Blaas betreffend Ihrer Erkrankung, so können Sie nach der Informationsveranstaltung einen Termin vereinbaren, welches zum späteren Zeitpunkt stattfinden wird. Die Dauer dieses Einzelgesprächs beträgt ca. 30 Minuten. Bitte beachten Sie: ein persönliches Einzelgespräch in Sachen Cannabismedizin ist nur möglich, wenn Sie davor die Informationsveranstaltung besucht haben. Die Kosten für das persönliche Einzelgespräch betragen € 100,- p.P. Bitte nehmen Sie zum Erstgespräch alle Originalbefunde von FachärztInnen betreffend Ihrer Erkrankung mit.

Die nächste Informationsveranstaltung findet am 13. Januar um 12 Uhr in der Johannesgasse 6; 1010 Wien statt. 

Für die Anmeldung zur Informationsveranstaltungen nutzen Sie bitte das nachstehende Formular.   

Bitte beachten Sie folgendes:

  • Die Krankenkassen übernehmen keine Kosten für die oben genannten Leistungen in Sachen Cannabismedizin; die Kosten sind von den Patientinnen und Patienten vor Ort zu entrichten.
  • Das Einzelgespräch verpflichtet nicht zur Ausstellung eines Rezeptes für Cannabinoide.  
  • Bitte nehmen Sie zum Erstgespräch alle Originalbefunde von Fach- und AllgemeinärztInnen betreffend Ihrer Erkrankung mit.

Ein Termin kann bis 48 Stunden vorher abgesagt werden, wenn Sie dies verabsäumen, wird Ihnen der volle Betrag in Rechnung gestellt.